aboni%20ht3_edited.png
aboni.jpg
Diverse Produkte
Restfeuchte-Messgerät

Hydro Tracer HT3

Spurenfeuchte in Feststoffen


Einfach, schnell & hochgenau
Der HydroTracer HT3 ist ein Messgerät zur Bestimmung niedriger Wassergehalte in Feststoffen.
Die Genauigkeit des patentierten Messverfahrens in Verbindung mit relativ hohen Probenmengen ermöglicht die Messung kleinster Feuchten mit einer Auflösung von wenigen ppm.
Es können eine Vielzahl von Granulaten, Pulvern und Folien gemessen werden. Hauptsächlich wird der HydroTracer zur Bestimmung der Restfeuchte von Kunststoffgranulaten eingesetzt, bei denen die Einhaltung bestimmter Wassergehalte vor der Verarbeitung ein qualitätsbestimmendes Kriterium ist.
Der absolute Wassergehalt des untersuchten Materials wird chemisch bestimmt – andere flüchtige Bestandteile oder Zusatzstoffe beeinflussen das Messergebnis nicht. Dieses grundlegende Konzept macht es zu einem wasser-selektiven Messverfahren.
Die kompakte, robuste Bauform und die einfache Bedienung ermöglichen den Einsatz in der Fertigung oder auch in der mobilen Anwendung. Der HydroTracer ist ohne spezielle Schulung problemlos bedienbar.

Technische Daten::
Probenmenge: 0,1 g bis 50 g 
Anzeige per PC: Wassergehalt in mg, % und ppm, sowie Lufttemperatur, relative Luftfeuchte und Luftdruck
Messbereich absolut: 0.2 mg - 25 mg Wasser
Messbereich relativ: 0.0005% - 5 % Materialfeuchte
Genauigkeit: Messfehler < ± 2% vom Messbereichsendwert
Umgebungsbedingungen: - 10 – 40°C/ 90% rH (nicht kondensierend)
Messtemperaturen: 50°C bis zu 210 °C frei wählbar
Reagenz: Calciumhydrid (Pulver oder Pad)
 
Versorgungsspannungen: 100 - 240 VAC 1000W

Gewicht: 6.4 kg

Abmessungen (HxBxT): 290 mm x 180 mm x 260 mm

Schnittstelle: USB

Systemanforderungen PC: Windows® WIN 7 ode rspäter
 

News