Diverse Produkte
Restfeuchte-Messgerät

FMX HydroTracer

Produkteigenschaften

Beschreibung
Der FMX HydroTracer ist ein präzises Messgerät, das niedrige Wassergehalte in Feststoffen misst.
Die Genauigkeit des Messverfahrens in Verbindung mit einer relativ hohen Probenmenge ermöglicht die Bestimmung auch kleinster Feuchten mit einer Auflösung von wenigen ppm.
 
Es können eine Vielzahl von Pulvern, Granulaten und Folien gemessen werden. Der HydroTracer wird vor allem zur Bestimmung der Restfeuchte von Kunststoffgranulaten eingesetzt, bei denen die Einhaltung bestimmter Wassergehalte vor der Verarbeitung ein qualitätsbestimmendes Kriterium ist.
 
Der absolute Wassergehalt des untersuchten Materials wird chemisch bestimmt, es wird also nicht über einen Gewichtsverlust der Probe die relative Feuchte prognostiziert.
 
Vor der Messung ist keine Kalibrierung notwendig.
 
Die kompakte Bauform und die einfache Bedienung ermöglichen den Einsatz in der Fertigung. Auch Produktionsmitarbeiter können das Gerät problemlos bedienen. Durch seine Robustheit und das geringe Gewicht wird der HydroTracer oft im mobilen Einsatz verwendet, z. B. zur Abnahmeprüfung von Trocknungsanlagen und zur Wareneingangskontrolle.
Technische Daten::
Probenmenge: 0,01 g bis 50 g (100 g) ,je nach Dichte und Feuchtigkeit
Probenvolumen: ca. 40 cm3
Reproduzierbarkeit
±0,1 mg H2O (1 mg Wassergehalt)
±0,3 mg H2O (20 mg Wassergehalt)
Anzeige per PC: Wassergehalt in mg, % und ppm, sowie Lufttemperatur, relative Luftfeuchte und Luftdruck
Messbereich absolut: 0.2 mg - 30 mg Wasser
Messbereich relativ: 0.0005% - 5 % Materialfeuchte
Messtemperaturen: 50°C bis zu 210 °C frei wählbar
Reagenz: CaH2 pulverförmig, Verbrauch ca. 0,1 g / Messung
 
Versorgungsspannungen: 230 V~ oder 115 V~ oder 100 V~
Gewicht: 4.6 kg
Abmessungen (HxBxT): 285 mm x 170 mm x 250 mm
Schnittstelle: USB, seriell auf Anfrage
Systemanforderungen PC: Windows® XP, Vista, 7
 

Weitere Informationen - zum Downloaden

Weitere diverse Produkte

News